für Paare jeder Konstellation (LGBTI)

22. September 2017

Eltern werden – Paar bleiben

Es kündigt sich ein Baby an und alles dreht sich um das faszinierende, neue Leben? Zu recht!

Neben all der Vorbereitung auf die Geburt und dem Leben mit Kind, passiert es jedoch nicht selten, dass die Paar-Beziehung vor allem in den ersten Wochen und Monaten nach der Geburt zurückstecken muss und/oder als schwierig empfunden wird.

Wir bieten für werdende Eltern und Paare, die bereits Eltern sind – offen für alle Paarkonstellationen, sehr gern auch LGBTI*people – an:

  • Paar-Seminare (max. 4 Paare)
  • Individualberatung

Hier laden wir zum Austausch u.a. zu folgenden Themen ein:

  • Wie können wir uns als Paar auf den neuen Lebensabschnitt vorbereiten?
  • Was tut uns gut, um weiterhin auch als Paar zu sein und uns als solches zu spüren?
  • Worauf können wir als Paar – am besten schon vor der Geburt des Kindes – im Umgang miteinander achten, was möchten wir beibehalten und stärken, welchen Herausforderungen und Stolpersteinen wollen wir besondere Beachtung schenken?

Mithilfe der individuellen Beziehungsgeschichtesollen diese Fragen beleuchtet und Möglichkeiten kennengelernt werden, wie wir uns trotz Baby auch weiterhin als Paar begegnen können.

 

 Wir, das sind:

corinna benzel, dipl_psych, paarseminar
Corinna Benzel, Diplom-Psychologin und systemische Einzel-, Paar- und Familienberaterin/-therapeutin (DGSF) sowie Seminare für Kommunikation und Konfliktlösung und Teambuilding.

Corinna Benzel

Ich lebe mit meiner Partnerin und unserem Kind (*2014) im Baumschulenweg-Kiez

Kontakt: 0177-5907216   

Cäcilie Böhmig

Ich lebe mit meinem Mann und unseren beiden Kindern (*2013 und *2016) in Berlin-Neukölln.

Kontakt: 0160-90910019  

caecilie boehmig, bSc Psych
Cäcilie Böhmig, Bachelor of Science in Psychologie, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation.
  Paar-Seminare (max. 4 Paare):

Wann: an einem Wochenendtag (Sa. oder So.) von ca. 10-16 Uhr, je nach Anmeldestand

Wo: Berlin-Neukölln

Kosten: je nach Selbsteinschätzung zwischen 150 und 200 Euro pro Paar

   

Anmeldung